Hetzpropaganda oder reine Satire?

41-Jähriger wird wegen fragwürdiger Facebook-Beiträge zu einer Geldstrafe verurteilt

Von Isabel Hansen Erstellt: 20. Februar 2020, 00:00 Uhr

Pforzheim/Enzkreis. Volksverhetzung und Verwenden von Kennzeichen verfassungsfeindlicher Organisationen oder Gesellschaftskritik – am Mittwoch musste sich Richter Dr. Patrick Stemler am Pforzheimer Amtsgericht mit geschmacklosen Facebook-Posts eines 41-Jährigen aus dem

Weiterlesen

Ostersonntag: DGB ruft zu Zeichen für Frieden auf

Enzkreis (pm). Der Deutsche Gewerkschaftsbund Pforzheim/Enzkreis ruft am Ostersonntag, 12. April, zu einer Mitmachaktion unter dem Motto „Für Frieden und Solidarität!“ auf. Dafür könnten Friedensfahnen, selbstgebastelte Plakate, Schilder oder SIE… »