Hebammen-Mangel gibt es nicht nur im Kreißsaal

Betreuung von werdenden und frischgebackenen Müttern ist in der Region schwierig – Politik will Vorschläge erarbeiten

Von Ramona Deeg Erstellt: 30. März 2019, 00:00 Uhr

Mühlacker/Enzkreis. Hebammen-Mangel herrscht nicht nur im Kreißsaal des RKH Krankenhauses Mühlacker, sondern auch nach der Entbindung ist es für Frauen oft nicht leicht, adäquat betreut zu werden. Gerade beim ersten

Ramona Deeg

Redakteurin E-Mail: redaktion@muehlacker-tagblatt.de Telefon: (07041) 805-27

ramona.deeg@muehlacker-tagblatt.de

Weiterlesen
Schüler machen Zirkus

Schüler machen Zirkus

Mühlacker-Lomersheim (vh). Ein volles Haus hatte am Freitag der Zirkus Loschimo. In der Lomersheimer Turn- und Festhalle gastierte er zum Abschluss einer Projektwoche der Wendlerschule. Rund 100 Grundschüler hatten von… »