Hebammen-Mangel gibt es nicht nur im Kreißsaal

Betreuung von werdenden und frischgebackenen Müttern ist in der Region schwierig – Politik will Vorschläge erarbeiten

Von Ramona Deeg Erstellt: 30. März 2019, 00:00 Uhr

Mühlacker/Enzkreis. Hebammen-Mangel herrscht nicht nur im Kreißsaal des RKH Krankenhauses Mühlacker, sondern auch nach der Entbindung ist es für Frauen oft nicht leicht, adäquat betreut zu werden. Gerade beim ersten

Ramona Deeg

Redakteurin E-Mail: redaktion@muehlacker-tagblatt.de Telefon: (07041) 805-27

ramona.deeg@muehlacker-tagblatt.de

Weiterlesen

Fahrbahnsanierung führt zu Sperrung

Enzkreis (pm). Im Auftrag des Regierungspräsidiums Karlsruhe wird ab Montag, 29. Juli, auf der Landesstraße 621 zwischen Eisingen und Königsbach-Stein die Fahrbahn saniert. Die Arbeiten erfolgen unter Vollsperrung der Straße…. »