„Fusion auf Augenhöhe“

Volksbanken Bruchsal-Bretten und Stutensee-Weingarten verschmelzen zum Jahresbeginn 2021

Von Norbert Kollros Erstellt: 26. März 2020, 00:00 Uhr
„Fusion auf Augenhöhe“ Das Einzugsbereich der Volksbank Bruchsal-Bretten, zu der auch die frühere Volksbank Maulbronn gehört, wird sich durch eine Fusion bis in den Bereich Stutensee/Weingarten ausdehnen. Foto: Kollros

Enzkreis. Die Volksbank Bruchsal-Bretten, deren Geschäftsgebiet auch in den nordöstlichen Enzkreis hineinreicht, plant zum Jahresbeginn 2021 einen Zusammenschluss mit der benachbarten Volksbank Stutensee-Weingarten. So entstünde im Stadt- und

Weiterlesen

Gewerkschaft: Beschäftigte sind bereits am Limit

Enzkreis (pm). Sie sorgen für Nachschub im Supermarkt: Die rund 2200 Menschen, die im Enzkreis in der Lebensmittelindustrie arbeiten, leisten in der Coronavirus-Pandemie einen entscheidenden Beitrag dafür, dass SIE MÖCHTEN… »