Farbtupfer als Signal für eine saubere Enz

Seltene Blauflügel-Prachtlibelle hat in Mühlacker ihre Heimat

Von Franz Lechner Erstellt: 12. September 2018, 00:00 Uhr
Farbtupfer als Signal für eine saubere Enz An der Enz in Mühlacker lässt es sich leben. Besonders, wenn man wie die Blauflügel-Prachtlibelle auf sauberes Wasser angewiesen ist. Foto: Lechner

Mühlacker/Enzkreis. Der Hochsommer ist die Paarungszeit der Libellen und damit auch der Blauflügel-Prachtlibelle und der Gebänderten Prachtlibelle. Aufgepasst: Vor allem die Weibchen der beiden eng verwandten Arten sehen sich zum

Weiterlesen
Weiß gegen Weiß

Weiß gegen Weiß

Die orangefarbenen Trupps, die die weiße Pracht in der Region von den Straßen räumen und gegen Glätte kämpfen, stehen bereit: Geht es nach ihnen, kann der Winter kommen. SIE MÖCHTEN… »