Enzkreis ist bei Familienberatung gut aufgestellt

Expertin bestätigt gutes Abschneiden auf Landesebene – Allerdings: Personalausstattung in Schulsozialarbeit könnte besser sein

Von Norbert Kollros Erstellt: 15. März 2019, 00:00 Uhr

Enzkreis. Top-Zahlen präsentierte am Donnerstag Kathrin Kratzer vom Kommunalverband für Jugend und Soziales (KVJS) im Jugendhilfeausschuss des Enzkreises, als sie über die Entwicklung erzieherischer Hilfen für Kinder und Jugendliche berichtete

Weiterlesen

Vortrag mit Hirnforscher Spitzer

Enzkreis (pm). Bei der Telefonseelsorge Nordschwarzwald rufen Menschen an, die sich einsam fühlen. „Einsamkeit nimmt nach unserer Wahrnehmung zu“, sagt Ulrich Weeber, Leiter der Einrichtung. Zusammen mit dem Forum Hohenwart… »