Enzkreis: Glückspilz gewinnt 100000 Euro

Erstellt: 15. März 2019, 00:00 Uhr

Bonn/Enzkreis (pm). Eine 56-jährige Lotterieteilnehmerin aus dem Enzkreis hat laut einer Pressemitteilung bei der „Aktion Mensch“-Lotterie 100000 Euro gewonnen.

Allein im letzten Jahr habe die Soziallotterie Gewinne im Wert von rund 2,6 Millionen Euro wöchentlich ausgeschüttet. Mit ihrem Los ermöglichten Spielteilnehmer die Förderprojekte der Aktion Mensch und trügen so dazu bei, die Lebensbedingungen von Menschen mit Behinderung sowie Kindern und Jugendlichen zu verbessern.

Weiterlesen

Auf ebay schnappt die Falle zu

Dass die besten Ideen oft auf dem stillen Örtchen geboren werden, widerlegt ein Fall, der in dieser Woche vor dem Maulbronner Amtsgericht verhandelt wurde. Ein 44-Jähriger fasste auf der SIE… »