Einsatz für den Steinkauz

Gerd Döppenschmitt und seine Ehefrau Ursula engagieren sich für den Artenschutz – „Die Umweltgifte vernichten alles“

Von Susanne Roth Erstellt: 5. Oktober 2019, 00:00 Uhr
Einsatz für den Steinkauz Der ehrenamtliche Naturschutzwart Gerd Döppenschmitt – im rechten Bild mit einer Brutröhre – macht sich aktiv für den Artenschutz stark. Fotos: Roth

Der ehrenamtliche Naturschutzwart Gerd Döppenschmitt setzt sich seit vielen Jahren für den stark gefährdeten Steinkauz im Enzkreis ein – und das mit nachweislichem Erfolg.

Weiterlesen

Fasching: Landratsamt schließt früher

Enzkreis (pm). Am Faschingsdienstag, 25. Februar, bleibt das Landratsamt am Nachmittag geschlossen. Das gilt für alle Dienststellen an der Zähringerallee, an der Östlichen, an der Stuttgarter Straße, an der Luisen-… »