Durchfahrtsverbot deutlich verschärft

Erstellt: 30. Juni 2015, 00:00 Uhr

Enzkreis (pm). Das Lkw-Durchfahrtsverbot auf der B10 zwischen den Anschlussstellen Pforzheim-Ost und Zuffenhausen gelte ab sofort nicht mehr nur nachts, sondern ganztägig. Dies teilt Dr. Markus Rösler, naturschutzpolitischer Sprecher der Grünen im Landtag, mit. Lkw von mehr als zwölf Tonnen, die keine Ziele innerhalb des Autobahnquadranten zwischen der A5, A6, A8 und A81 haben, würden damit auf die Autobahn verwiesen. Entsprechende Regelungen gelten laut einer Pressemitteilung des Verkehrsministeriums unter anderem auch auf der B35 zwischen Bruchsal und Illingen und der B294 zwischen Pforzheim-Nord und Bretten.

Weiterlesen

Ein Leichtverletzter nach Auffahrunfall

Enzkreis (pol). Ein Leichtverletzter sowie ein Sachschaden in Höhe von mehreren Tausend Euro an zwei Fahrzeugen sind die Bilanz eines Auffahrunfalls, der sich am Dienstagmorgen beim Ersinger Kreuz ereignete. Nach… »