Busfahrer schiebt Autos zusammen

Erstellt: 30. Mai 2015, 00:00 Uhr

Neuenbürg (pol). 8500 Euro Blechschaden hat ein Busfahrer (51) am Donnerstag gegen 13.30 Uhr angerichtet. Er war auf der B294 Richtung Neuenbürg unterwegs gewesen und hatte ein Mähfahrzeug überholt. Dabei übersah er einen verkehrsbedingt wartenden Ford mit Anhänger, der nach links abbiegen wollte, und fuhr auf. Er schob den Waggen auf einen davor stehenden VW Golf. Der Beifahrer im Golf wurde leicht verletzt. Ein gerade vorbeifahrender Rettungswagen nahm den Mann mit ins nächste Krankenhaus.

Weiterlesen

Unfall in Niefern: Zwei Menschen verletzt

Niefern-Öschelbronn (pol). Bei einem Unfall in Niefern haben sich am Freitag zwei Menschen schwer verletzt. Wie die Polizei berichtet, querten ein 83- und ein 19-Jähriger um kurz nach 17.30 Uhr… »