Brand in Bäckerei sorgt für Großeinsatz

Erstellt: 31. August 2016, 00:00 Uhr

Mönsheim (pol). Großeinsatz für die Feuerwehr in Mönsheim: In einer Bäckerei an der Leonberger Straße hat es gestern im Keller gebrannt. Während der Löscharbeiten musste die Ortsdurchfahrt für rund zwei Stunden gesperrt werden.

Gegen 11 Uhr bemerkten Angestellte der Bäckerei Rauch aus dem Kellergeschoss. Als ein Mitarbeiter der Sache auf den Grund gehen wollte, schlugen ihm die offenen Flammen entgegen.

Die Feuerwehren Mönsheim, Wiernsheim, Wimsheim und Heimsheim rückten mit rund 70 Kräften und mehreren Fahrzeugen an den Brandort aus. Die Kellerräume und die Bäckerei wurden durch den Rauch und das Löschwasser in Mitleidenschaft gezogen.

Die Wohnungen in dem Mehrfamilienhaus sind nach intensivem Lüften weiterhin bewohnbar. Als Brandursache vermutet die Polizei einen technischen Defekt. Der Sachschaden beträgt 50000 Euro.

Weiterlesen

Dreister Dieb verschwindet durch die Haustür

Königsbach-Stein (pol). Äußerst dreist hat sich ein Dieb am Montag gegen 1.30 Uhr verhalten. Er stieg durch ein geöffnetes Schlafzimmerfenster in ein Haus an der Königsbacher Straße in Stein ein,… »