Bei Königsbach: Raser ist fast 80 km/h zu schnell

Erstellt: 15. Februar 2019, 16:38 Uhr

Königsbach (pol). Bei einer Verkehrskontrolle an der Landesstraße zwischen Wössingen und Königsbach ist dem Verkehrskommissariat Pforzheim am Donnerstagnachmittag ein besonders eiliger Fahrer ins Netz gegangen.

Ein 27-Jähriger, der mit 153 km/h unterwegs war, überschritt nach Abzug der Toleranz das zulässige Tempo von 70 km/h um stolze 78 km/h und muss dafür mit einem Bußgeld von 600 Euro, zwei Punkten in Flensburg und einem dreimonatigen Fahrverbot rechnen.

Bei 60 gemessenen Fahrzeugen wurden insgesamt 13 Verstöße registriert, wobei in zwei weiteren Fällen Fahrverbote drohen.

Weiterlesen
„Wir sind näher zusammengekommen“

„Wir sind näher zusammengekommen“

Bis vor einer Woche dürften die meisten Menschen Neuseeland mit „Herr der Ringe“ und der Tatsache verbunden haben, dass es mehr Schafe als Einwohner, auf dem Inselstaat gibt. Dann SIE… »