A8: Ausbau im Enztal beginnt erst in der zweiten Jahreshälfte 2020

Regierungspräsidium informiert über weitere Verzögerung – Verantwortlich sei das Planungsbüro

Von Thomas Eier Erstellt: 13. Juni 2019, 00:00 Uhr
A8: Ausbau im Enztal beginnt erst in der zweiten Jahreshälfte 2020 Nadelöhr: Seit Jahren hoffen die Autofahrer in der Region und darüber hinaus auf den sechsspurigen Ausbau der A8 bei Niefern – jetzt ist der eigentliche Start erneut verschoben. Foto: Archiv

Enzkreis. Die Nachricht, dass sich der Startschuss für den Ausbau der A8 im Enztal bei Niefern nochmals verzögern soll, stößt in der Region auf heftige Kritik. Die Mitteilung des Regierungspräsidiums

Thomas Eier

Redaktionsleiter E-Mail: redaktion@muehlacker-tagblatt.de Telefon: (07041) 805-27

Thomas.Eier@muehlacker-tagblatt.de

Weiterlesen
2600 Unterschriften für bessere Zugverbindungen

2600 Unterschriften für bessere Zugverbindungen

Enzkreis/Stuttgart (pm). Sechs Mitglieder des Aktionsbündnisses „Qualitätsoffensive für die gesamte Residenzbahn“, darunter der Enzkreis-Abgeordnete Professor Dr. Erik Schweickert und der Pforzheimer Landtagsabgeordnete Dr. Hans-Ulrich Rülke (beide FDP), haben am Rande… »