22-Jähriger verletzt zwei Polizisten

Erstellt: 22. Februar 2020, 00:00 Uhr

Remchingen-Singen (pol). Ein 22-jähriger Iraner, der in einer Asylunterkunft in Singen lebt, hat sich am Donnerstag, gegen 12.20 Uhr, gegen seine Festnahme gewehrt, so dass ein Polizist leicht und ein weiterer schwer verletzt wurde. Die Beamten waren wegen eines Streits in das Domizil gerufen worden, und als sie das Zimmer des 22-Jährigen betraten, griff er sie an. Später wurde er dem Haftrichter vorgeführt und sitzt nun in einer Justizvollzugsanstalt.

Weiterlesen

Enzkreis beklagt den dritten Todesfall

Enzkreis (pm). Der Enzkreis hat am Wochenende einen weiteren Todesfall durch die Corona-Epidemie zu beklagen. Ein rund 80-jähriger Mann, vermeldete das Landratsamt, sei am Samstag an den Folgen der Infektion… »