Bus rutscht in den Graben: Vier Personen verletzt

Erstellt: 30. November 2017, 14:46 Uhr
Bus rutscht in den Graben: Vier Personen verletzt Bus rutscht in den Graben. Foto: Huber

Illingen-Schützingen (lh). Ein nicht ganz alltägliches Bild hat sich am Donnerstag Autofahrern auf der Strecke zwischen Schützingen und Illingen geboten: Dort war am Morgen ein Schulbus in den Graben gerutscht und gegen einen Baum geprallt.

Wie Daniela Kneis vom DRK mitteilt, haben sich bei dem Unfall, der sich gegen 7.15 Uhr ereignet hat, der Fahrer sowie drei Schulkinder leicht verletzt. Die Straße musste zur Bergung des Fahrzeugs bis um kurz nach 13 Uhr voll gesperrt werden.

Weitere Einzelheiten zu dem Vorfall und welche Unfälle sich nach dem Wintereinbruch noch ereignet haben, lesen Sie in unserer Ausgabe am Freitag.

Weiterlesen

Mehr Geld für Feuerwehrleute

Ölbronn-Dürrn (fg). Die Gemeinde Ölbronn-Dürrn hat die finanziellen Entschädigungen für die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr angepasst. „Die Feuerwehr ist eine Pflichtaufgabe der Gemeinde, die SIE MÖCHTEN DEN KOMPLETTEN ARTIKEL LESEN?… »