Betrunkener Autofahrer verursacht zwei Unfälle

Erstellt: 4. Dezember 2018, 18:27 Uhr

Remchingen/Königsbach (pol). Ein betrunkener Opel-Fahrer hat am Montagabend zwei Unfälle verursacht. Nachdem die Polizei ihn vorläufig festnehmen konnte, wurden bei dem 37-Jährigen 1,8 Promille festgestellt.  Er musste seinen Führerschein abgeben.

Zuvor hatte er in Remchingen eine Verkehrsinsel überfahren und ein Verkehrszeichen beschädigt. Im Anschluss ist er in einem Kreisverkehr vor Königsbach von der Straße abgekommen und auf die Leitplanke aufgefahren. Der Mann flüchtete zu Fuß, wurde aber gefunden. Gesamtschaden: 2500 Euro.

Weiterlesen

Frauke-Vorsitzende bleibt im Amt

Pforzheim/Enzkreis (pm). Bei der Jahreshauptversammlung der der Selbsthilfegruppe Frauen und Krebs e.V. Pforzheim und Enzkreis (Frauke) haben die Mitglieder die Vorsitzende Dorothea Dümmig einstimmig SIE MÖCHTEN DEN KOMPLETTEN ARTIKEL LESEN?… »