Auto überschlägt sich in Knittlingen

Erstellt: 2. Januar 2017, 18:13 Uhr

Knittlingen (pol). Bei einem Unfall am Montagmorgen auf der Brettener Straße in Knittlingen hat eine 27-Jährige schwere Verletzungen erlitten.

Wie die Polizei mitteilt, war die Citroën-Fahrerin, als sie gegen 7.15 Uhr in Richtung der Stuttgarter Straße fuhr, zu weit nach rechts geraten. Ihr Auto habe sich derart unglücklich in einen am Straßenrand geparkten Wagen verhakt, dass er sich überschlug und auf dem Dach liegenblieb. Die Fahrerin wurde von der mit 20 Helfern angerückten Feuerwehr befreit und nach einer ersten medizinischen Versorgung durch den Notarzt vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht.

Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 25 000 Euro.

Weiterlesen

Gastfamilien für Schüler aus aller Welt gesucht

Enzkreis (pm). Das Landratsamt Enzkreis ruft dazu auf, Schüler aus aller Welt zu beherbergen. Erwartet würden 120 junge Leute, die über die gemeinnützige Organisation „AFS Interkulturelle Begegnungen“ Deutschland SIE MÖCHTEN… »