14-Jähriger bei ,,Rauferei“ in Mühlacker verletzt

Erstellt: 16. April 2019, 11:24 Uhr

Mühlacker (pol). Bei einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Jugendlichen in Mühlacker wurde am Montagabend ein 14-Jähriger verletzt.

Laut dem Präsidium Karlsruhe wurde die Polizei um 19.15 Uhr zu der „Rauferei“ am Erich-Fuchslocher-Platz an der Bahnhofstraße gerufen. Wie es genau dazu kam, sei unklar, weil die Beteiligten widersprüchliche Angaben gemacht hätten. Offenbar hätten verbale Auseinandersetzungen dazu geführt, dass ein 16-Jähriger dem zwei Jahre jüngeren Jugendlichen in den Rücken getreten und es eine „wechselseitige Körperverletzung“ gegeben habe. Der 14-Jährige wurde im Krankenhaus untersucht.

Hinweise an die Telefonnummer 07041/9693-0.

Weiterlesen

Fahrbahnsanierung führt zu Sperrung

Enzkreis (pm). Im Auftrag des Regierungspräsidiums Karlsruhe wird ab Montag, 29. Juli, auf der Landesstraße 621 zwischen Eisingen und Königsbach-Stein die Fahrbahn saniert. Die Arbeiten erfolgen unter Vollsperrung der Straße…. »