Umfrage zur VfB-Krise: Schafft Weinzierl die Wende?

Erstellt: 11. Februar 2019, 17:01 Uhr
Umfrage zur VfB-Krise: Schafft Weinzierl die Wende? Schafft der VfB Stuttgart den Klassenerhalt? Foto: Archiv

Der VfB Stuttgart steckt nicht erst seit der 3:0-Niederlage gegen Düsseldorf am Sonntag tief in der Krise. Die Bilanz nach 21 Saisonspielen, in denen die Roten nur 15 Punkte holten, liest sich verheerend: 14 Niederlagen, drei Unentschieden, vier Siege.

Schlechter sind indes nur Hannover 96 (14 Zähler) und der 1. FC Nürnberg (12). Trotzdem hält die Vereinsführung an Trainer Markus Weinzierl, der im Schnitt nur 0,71 Punkte pro Spiel geholt hat, fest. Wie lange noch, das ließ Sportvorstand Michael Reschke allerdings offen.

An diesem Samstag, 15.30 Uhr, muss die Mannschaft vor heimischem Publikum gegen RB Leipzig ran. RB steht in der Tabelle auf dem vierten Rang.

Artikel kommentieren

Weiterlesen

Perouse und Croatia Bietigheim bestraft

Enz/Murr (pm). Im Spielbezirk Enz-Murr hat das Sportgericht die Fußballmannschaft des SV Perouse und das Team NK Croatia Bietigheim für einen Spielabbruch bestraft, an dem laut Staffelleiter Ingo Ernst „Spieler… »