Heftiger Zusammenstoß am Illinger Eck

Erstellt: 14. Oktober 2019, 17:28 Uhr
Heftiger Zusammenstoß am Illinger Eck Beide Autos mussten abgeschleppt werden. Foto: Myroshnichenko

Mühlacker (pol/joy). Zu einem Unfall mit zwei Verletzten ist es am Samstagabend gegen 21.30 Uhr unweit des Knotenpunkts Illinger Eck gekommen.
Laut Polizei fuhr ein 26-jähriger BMW-Fahrer auf der B 10 vom Illinger Eck kommend in Richtung Mühlacker, während gleichzeitig eine 50-Jährige mit ihrem Peugeot vom Gelände der Agip-Tankstelle einbiegen wollte und dabei, so die Vermutung der Polizei, den BMW übersah.
In der Annahme, dass die Frau in ihrem Fahrzeug eingeklemmt worden sei, wurde neben den Rettungsdiensten auch die Feuerwehr hinzugezogen, die mit elf Einsatzkräften vor Ort war. Allerdings hatten Ersthelfer die Fahrerin bereits aus ihrem Wagen geborgen.
Beide Beteiligten erlitten einen Schock, ein Schleudertrauma und kleinere Blessuren, weshalb sie zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus gebracht wurden. Die beiden Autos wurden total demoliert und mussten abgeschleppt werden. Während des Einsatzes an der Unfallstelle war der Abschnitt der B 10 bis nach 22 Uhr voll gesperrt.

Weiterlesen
Erleuchtung garantiert

Erleuchtung garantiert

Maulbronn (md). Seit zehn Jahren gibt es das Museum auf dem Schafhof, das in seinem Jubiläumsjahr zu einer erhellenden Sonderausstellung einlädt. „Leuchtende Vergangenheit“ heißt die Schau, die der Maulbronner Geschichts-… »