„Kartenverkauf läuft sehr gut“

Von fragen Ramona Deeg Erstellt: 28. Dezember 2018, 00:00 Uhr
„Kartenverkauf läuft sehr gut“ Jürgen F. Heinz ist Veranstalter der Zauber-Gala und des Zaubernachmittags für Kinder

Jürgen F. Heinz
Am Samstag, 12. Januar, findet in der Illinger Stromberghalle die 22. magische Gala mit international renommierten Zauberkünstlern statt.

Wie läuft der Kartenvorverkauf für die Veranstaltung in Illingen?

Der Kartenverkauf läuft sehr gut, wir haben noch circa 60 Plätze frei. Zu unserem Ziel, 500 Besucher zu bekommen, fehlen uns noch 50 Gäste. Wir hoffen aber, dass wir das noch schaffen.

Und wie schaut es mit dem Familiennachmittag tags darauf in Mühlacker aus?

Für den „Zauberhaften Familien-Mittag“ im Uhlandbau am 13. Januar können wir noch an rund 100 Kinder, Eltern, Omas und Opas Karten verkaufen, dann ist der Saal des Uhlandbaus voll besetzt. Bei der Zauberschule nach der Veranstaltung sind nur noch fünf von 30 Plätzen frei.

Gibt es für Kurzentschlossene jeweils vor Ort noch Karten?

Ich glaube, es ist besser, die Karten im Vorverkauf zu erwerben. Wir können bei beiden Veranstaltungen nicht garantieren, dass noch Plätze frei sind. Probieren kann man es aber immer.

Auf welchen Künstler freuen Sie sich ganz besonders?

Ich möchte ganz bewusst keinen Künstler hervorheben. Sie sind alle absolute Profis, die alle momentan sehr viel im In- und Ausland Auftritte haben und hoffentlich alle gesund und munter am 12. und 13. Januar 2019 in Illingen und Mühlacker auftreten werden.

Weiterlesen
„Ein großer Gewinn für alle“

„Ein großer Gewinn für alle“

Angelika WetzelDieser Tage startet die neue Partnerschaft zwischen Buch-Elser und „Vom Fass“. Künftig gibt es zum Lesestoff auch hochwertige Öle, Essige und Spirituosen. Wie muss man sich die Kombination während… »