„Jugendarbeit ist uns wichtig“

Von fragen Ulrike Stahlfeld Erstellt: 19. Mai 2017, 00:00 Uhr
„Jugendarbeit ist uns wichtig“ Erich Santi ist zweiter Vorsitzender des Musikvereins Illingen

Erich Santi

„Achtung Jugendliche – Wir suchen Euch!“ ist auf dem Banner zu lesen, mit dem der Musikverein Illingen gezielt Kinder und Jugendliche anspricht. Welche Instrumente man im Verein erlernen kann, wird am Sonntag, 21. Mai, im Vereinsheim gezeigt.

Viele Vereine plagen Nachwuchssorgen. Wie sieht es beim Musikverein Illingen aus?

Wir haben keine konkreten Nachwuchssorgen. Vielmehr haben wir nach einer Pause vor eineinhalb Jahren sogar wieder eine Jugendkapelle mit 15 Jugendlichen gründen können, die von Wiebke Kitzberger geleitet wird. Allerdings legt unser neuer Dirigent vom Großen Blasorchester, Christian Werner, ein großes Augenmerk auf die Jugendarbeit. Deshalb haben wir eine Aktion beschlossen, mit der wir noch mehr Kinder und Jugendliche für das Musizieren begeistern wollen.

Wie sieht diese Werbeaktion aus?

Wir haben 4000 Flyer in Illingen und Schützingen verteilt und laden zu einem Informationsnachmittag am Sonntag, 21. Mai, ab 14 Uhr in das Vereinsheim ein. Da erhoffen wir uns natürlich ein reges Interesse.

Was erwartet die Gäste an diesem Nachmittag?

An diesem Nachmittag werden alle Instrumente vorgestellt, und man kann sie ausprobieren. Es spielt die Jugendkapelle, damit alle Besucher sehen, was hier im Verein geleistet wird. Und es spielen die Flötengruppen, die wir in verschiedenen Illinger Kindergärten zu 100 Prozent finanzieren. Am Ende wäre es schön, wenn wir bei dem einen oder anderen Kind das Interesse an einem Instrument wecken könnten. Bei uns kann man alle Blasinstrumente und zusätzlich E-Gitarre bei qualifizierten Lehrern lernen. Die Instrumente werden anfangs gestellt und später vermietet.

Wie können diese neuen jungen Musikerinnen und Musiker mittelfristig in den Verein integriert werden?

Wir möchten als Vorstufe für die Jugendkapelle eine Schülerkapelle gründen. Die Jugendarbeit ist dem Musikverein Illingen wichtig. Der Verein lässt sich diese Jugendförderung schon einiges kosten. Wir haben eigene Übungsräume im Vereinsheim und bieten außerdem musikalische Früherziehung für Kinder von drei bis fünf Jahren an.

Weiterlesen
„Juni war bisher der beste Freibad-Monat“

„Juni war bisher der beste Freibad-Monat“

Andreas PfistererWegen schlechten Wetters war das Mühlacker Freibad bislang nur Anfang Mai an zwei Tagen geschlossen. Wie ist die Freibad-Saison bis jetzt gelaufen? Vergleichsweise durchschnittlich. Nach gutem Start im Mai… »