„Fördermittel des Bundes abrufen“

Von fragen Carolin Becker Erstellt: 20. September 2019, 00:00 Uhr
„Fördermittel des Bundes abrufen“ Thomas Rathgeb ist der Leiter der Dr. Johannes-Faust-Schule in Knittlingen

Thomas Rathgeb

Vor der Sommerpause hat der Knittlinger Gemeinderat Mittel bewilligt, um die Digitalisierung der Faust-Schule voranzutreiben. Der Schulleiter äußert sich zum Stand der Dinge.

Im Gemeinderat herrschte vor der Sommerpause große Einigkeit darüber, dass Ihre Schule mit weiteren Tablets ausgestattet werden soll. Was hat sich seither getan?

Die 40 Tablets sind mittlerweile im Haus; 30 Stück als zweite Tablet-Klasse, die verbleibenden zehn Tablets kommen zu den zehn Beamern mit W-LAN-Router und Apple-TV in die Klassenzimmer und bilden dort im Bundle eine interaktive Tafel. Parallel hierzu wurde eine neue DSL-Leitung mit 250 Mbit beauftragt (bisher sechs Mbit), welche am heutigen Freitag freigeschaltet werden soll.

Sind die Beamer an Ort und Stelle?

Die Beamer sind mittlerweile fast alle montiert, und die Router sind an die Internet-Leitung angebunden, aber noch nicht freigeschaltet, da die momentan verfügbare Geschwindigkeit von sechs Mbit das gesamte Netz lahmlegen würde. Parallel hierzu wird der Medienentwicklungsplan umgestaltet und neu ausgerichtet, um die Fördermittel des Bundes aus dem Digitalpakt abrufen zu können.

Wie geht es weiter?

Bis zu den Herbstferien wird ab kommendem Montag alles ausprobiert und evaluiert, mit dem Ziel, alle Klassenzimmer und Fachräume mit unserer Lösung der interaktiven Tafel auszustatten. Die Tablets werden von unserem Lehrer Benjamin Hemberger eingerichtet, konnten aber noch nicht ihrer Bestimmung übergeben werden, da die DSL-Geschwindigkeit wie beschrieben erst ab heute, sicherlich ab Montag nächste Woche, zur Verfügung steht.

Weiterlesen
„Ungewöhnliche Blickwinkel“

„Ungewöhnliche Blickwinkel“

Manfred Läkemäker „Vielfalt“ hat der Dürrmenzer seine Ausstellung überschrieben, in der er den Blick unter anderem auf ganz alltägliche Dinge lenkt. Neben ausgewählten Fotografien sind ab dem kommenden Mittwoch, 9…. »