Roller-Fahrer bei Unfall in Riet tödlich verletzt

Erstellt: 10. August 2018, 16:08 Uhr

Vaihingen (pol). Bei einem Unfall im Vaihinger Stadtteil Riet hat am Donnerstagnachmittag ein 88-jähriger Roller-Fahrer sein Leben verloren.

Nach Polizeiangaben hatte eine 22-jährige Autofahrerin den Zusammenstoß verursacht, die gegen 16.45 Uhr an der Kreuzung Eberdinger und Ludwigsburger Straße nach links abbiegen wollte und dabei mutmaßlich den Roller-Fahrer, der in Richtung Enzweihingen fuhr, übersah. Obwohl sie noch versuchte, auszuweichen, erfasste der Wagen den 88-Jährigen.

Er erlitt schwere Verletzungen, denen er am Donnerstagabend in einem Krankenhaus erlag.

Weiterlesen

Stocherkähne in Vaihingen gehen wieder auf Tour

Vaihingen (pm). Die nächsten Stocherkahnfahrten auf der Enz in Vaihingen sind für das Wochenende 25. und 26. August angekündigt. Jeweils um 14.30 Uhr nehmen „Leo von der Enz“, „Leonie SIE… »