Drive-in: Mann mit der Hand ins Gesicht geschlagen

Erstellt: 9. März 2019, 00:00 Uhr

Vaihingen (pol). Im Drive-in eines Schnellrestaurants in Vaihingen/Enz in der Nähe der B10 kam es am Donnerstag gegen 19.13 Uhr zu einem Streit zwischen einem Kunden und einem Mitarbeiter des Restaurants, beide 41 Jahre alt. Der Kunde beließ es nicht bei verbalen Äußerungen, zog den Mitarbeiter über die Theke des Schalters und schlug ihm mit der flachen Hand ins Gesicht. Der Kunde meldete sich nach dem Vorfall selbst auf dem Polizeirevier und muss nun mit einer Anzeige wegen Körperverletzung rechnen.

Weiterlesen

Sattelzug-Fahrer verletzt sich bei Auffahrunfall

Vaihingen (pol). Nach einem Unfall auf der Enzweihinger Steige am Freitagnachmittag musste ein 63-Jähriger mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Wie die Polizei berichtet, hielt der SIE MÖCHTEN DEN… »