77-Jähriger im Jaguar übersieht Radfahrer

Erstellt: 11. September 2018, 00:00 Uhr

Vaihingen (pol). Weil ein 77-jähriger Jaguar-Fahrer am Sonntag gegen 15.10 im Vaihinger Stadtteil Aurich einen 35-jährigen Radfahrer übersehen und ihm die Vorfahrt genommen hat, musste der Radfahrer mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Er war auf der Hirsauer Straße in Richtung Stadtmitte bergab unterwegs, als der Jaguar-Fahrer von der Sonnenbergstraße nach links in die Hirsauer Straße einbog und im Kreuzungsbereich mit dem Zweiradfahrer zusammenstieß.

Weiterlesen
Tödlicher Unfall

Tödlicher Unfall

Vaihingen (pol/md). Beim Zusammenstoß mit einem Tanklastzug ist eine 48-Jährige am Donnerstag bei Vaihingen ums Leben gekommen. Den bisherigen Ermittlungen der Polizei zufolge war die Frau mit ihrem Daihatsu gegen… »