Rollerfahrerin erfasst 14-Jährige in Vaihingen

Erstellt: 14. März 2017, 00:00 Uhr

Vaihingen (pol). Eine Rollerfahrerin ist am Montag in Vaihingen mit einer Fußgängerin zusammengestoßen. Gegen 14 Uhr wollte die 14-jährige Passantin die Heilbronner Straße überqueren. Sie rannte wenige Meter entfernt von einem Zebrastreifen auf die Fahrbahn. Offenbar habe sie nicht auf den Verkehr geachtet, vermutet die Polizei. Die zwei Jahre ältere Zweiradfahrerin konnte nicht mehr bremsen, und es kam zur Kollision. Dabei erlitt die Fußgängerin leichte Verletzungen. Ein Sachschaden entstand nach Auskunft des Präsidiums Ludwigsburg nicht.

Weiterlesen

Mehr Zuschuss für Terrassen-Weinbau

Enzkreis/Vaihingen (pm). Grün-Schwarz will den Weinbau in Terrassen-Steillagen stärker fördern. Das teilt Markus Rösler, Landtagsabgeordneter der Grünen für den Wahlkreis Vaihingen, mit. „Auch Bewirtschafter sehr kleiner Terrassen-Steillagen werden über ein… »