Raucher packt Hammer aus

Erstellt: 24. Juli 2014, 00:00 Uhr

Karlsbad (pol). Wegen schwerem Diebstahl und Sachbeschädigung ermittelt die Polizei gegen einen 46-Jährigen, der nachts in Langensteinbach mit einem Vorschlaghammer auf einen Zigarettenautomaten eingeschlagen hat. Offenbar sei der angetrunkene Mann frustriert gewesen, weil er fünf Euro investiert, der Automat aber keine Zigaretten ausgespuckt habe. Den Hammer hatte der 46-Jährige, der sich auch gegenüber der alarmierten Polizei aggressiv verhielt, aus seinem Geräteschuppen geholt.

Weiterlesen

Panorama im Gasometer erneut verlängert

Pforzheim (pm). Das aktuell weltweit größte 360-Grad-Panorama „ROM 312“ des Künstlers Yadegar Asisi bleibt Pforzheim bis zum Frühjahr 2018 erhalten. Dies haben die Betreiber des im Jahr 2014 zur Ausstellungs-… »