„Wissen in die Bevölkerung tragen“

Professor Dr. Ulrich Jautz gibt Einblicke in die Pforzheimer Hochschule und macht deutlich, warum Vernetzung wichtig ist

Von Ramona Deeg Erstellt: 8. September 2018, 00:00 Uhr
„Wissen in die Bevölkerung tragen“ Blick auf den Campus der Hochschule Pforzheim: Rund 6300 Studenten tummeln sich dort und an der Fakultät für Gestaltung, die in der Stadt beheimatet ist. Foto: Hochschule

Sätze, die mit „Ihr da oben auf dem Berg…“ anfangen, hört er nicht gerne. Schließlich strahlt die Hochschule weit in die Region aus. Das ist wichtig und richtig

Ramona Deeg

Redakteurin E-Mail: redaktion@muehlacker-tagblatt.de Telefon: (07041) 805-27

ramona.deeg@muehlacker-tagblatt.de

Weiterlesen
Nur gebackene Paragrafen munden

Nur gebackene Paragrafen munden

Pforzheim/Enzkreis. Beim Neujahrsempfang des Handwerks im Pforzheimer Reuchlinhaus hat der stellvertretende Kreishandwerksmeister Frank Herrmann mit aller Deutlichkeit den Bürokratieauf- statt -abbau in Deutschland angeprangert. Dazu passte, dass die Bäckerinnung zu… »