Von Bus erfasst: 56-jähriger Passant schwer verletzt

Erstellt: 13. März 2018, 00:00 Uhr

Pforzheim (pol). Weil ein 56-Jähriger am Samstag, gegen 12 Uhr, ohne auf den Verkehr zu achten, die Goethestraße überquerte, wurde er von einem Bus angefahren. Der 41 Jahre alte Fahrer, der in Richtung Zerrenerstraße fuhr, konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Bei dem Zusammenstoß verletzte sich der Fußgänger so schwer, dass er in ein Krankenhaus gebracht werden musste.

Weiterlesen

Rülke gibt Ärger mit der Bahn weiter

Pforzheim/Enzkreis (pm). Erneute Beschwerden verärgerter Pendler hätten ihn, so der Pforzheimer Abgeordnete und FDP-Fraktionschef im Landtag, Dr. Hans-Ulrich Rülke, dazu veranlasst, sich an die Deutsche Bahn zu wenden. Nachdem SIE… »