Unbekannter Täter bricht in Kindergarten ein

Erstellt: 18. Juni 2019, 00:00 Uhr

Pforzheim-Würm (pol). In der ersten Pfingstferienwoche ist ein unbekannter Täter gewaltsam in einen Kindergarten im Pforzheimer Stadtteil Würm eingedrungen und hat circa 150 Euro Bargeld gestohlen. Der Einbrecher hatte sich durch Aufhebeln eines Erdgeschossfensters Zutritt zu dem Kindergarten am Herdlesweg verschafft. Im Gebäude betrat er anschließend mehrere Büros, brach verschlossene Schränke auf und durchwühlte sämtliche Schubladen. Der Einbruch wurde erst nach dem Wochenende bemerkt.

Weiterlesen
Gilda ist die wahre Titelheldin

Gilda ist die wahre Titelheldin

Mit einer von Intendant Thomas Münstermann im Bühnenbild von Jörg Brombacher kreierten Neuinszenierung der 1851 im Teatro La Fenice in Venedig uraufgeführten Oper „Rigoletto“ von Giuseppe Verdi hat die SIE… »