Seniorin schwebt nach Sturz im Bus in Lebensgefahr

Erstellt: 21. November 2018, 16:20 Uhr

Pforzheim (pol). Bei einem Unfall in einem Pforzheimer Linienbus hat sich am Mittwoch eine 80-Jährige lebensgefährliche Verletzungen zugezogen.

Laut Polizei fuhr der Bus der Linie 744 gegen 10 Uhr von der Haltestelle Turnplatz los, als die Frau im Treppenbereich stand. Die Seniorin verlor den Halt und stürzte zu Boden. Dabei erlitt sie Verletzungen am Kopf. Rettungskräfte versorgten die Frau vor Ort und brachten sie in ein Krankenhaus.

Warum die Frau stürzte, wird zurzeit noch ermittelt.

Weiterlesen

Einbrecher richten hohen Schaden an

Pforzheim (pol). Einen hohen Schaden haben die Täter bei zwei Einbrüchen am Wochenende in den Pforzheimer Stadtteilen Sonnenberg und Huchenfeld angerichtet. Teilweise mit brachialer Gewalt, so die Polizei, hätten die… »