Schwer verletzt: Mann übersieht Sattelzug

Erstellt: 15. November 2018, 00:00 Uhr

Pforzheim (pol). Schwere, aber offenbar nicht lebensgefährliche Verletzungen hat am Mittwoch gegen 7.30 Uhr ein 33-jähriger Autofahrer erlitten, als er beim Ausfahren vom Autobahn-Rastplatz Kämpfelbach so heftig auf einen geparkten Sattelzug auffuhr, dass sich sein Renault unter den Auflieger schob. Laut Polizei habe sich der Autofahrer noch ducken können, um tödliche Verletzungen zu vermeiden.

Weiterlesen

Einladung nach Baden-Baden

Baden-Baden/Pforzheim (pm). „Fahrenheit 451“: Die wegen zahlreicher Aktualitätsbezüge vielfach diskutierte Inszenierung von Oberspielleiter Hannes Hametner wurde zu den Baden-Württembergischen Theatertagen nach Baden-Baden eingeladen und ist dort am 26. Mai zu… »