Schreiender Mann mit Axt verunsichert die Anwohner

Erstellt: 24. Mai 2019, 00:00 Uhr

Pforzheim (pol). Ein 35-Jähriger, der mit einer Axt bewaffnet ein seltsames Verhalten an den Tag legte, hat am Donnerstag die Nachbarschaft im Erlenweg in Pforzheim in Atem gehalten. Der Mann, der gegen 11 Uhr schreiend durch die Straße gezogen war, sei wegen eines Beziehungsstreits psychisch angegriffen gewesen, teilte die Polizei mit. Er wurde vorsorglich in Gewahrsam genommen.

Weiterlesen

Pforzheim zu Fuß erkunden

Pforzheim (pm). Wer keinen Platz zu einer der Mittwoch-Stadtrundfahrten in Pforzheim ergattern konnte, die in diesem Jahr bereits komplett ausgebucht sind, hat die Möglichkeit die Stadt zu Fuß zu erkunden… »