Räuber erlebt die Welt mit ganz eigenen Augen

Psychiater bescheinigt Angeklagten eine verschobene Wahrnehmung – 24-Jähriger glaubt wirklich an seine Unschuld

Von Isabel Hansen Erstellt: 10. August 2018, 00:00 Uhr

Pforzheim. „Ich habe nichts gemacht. Ich wollte nur telefonieren“ – dass der dreifache Handydieb aus Pforzheim nicht den naiven Unschuldigen mimt, sondern sich tatsächlich für unschuldig hält, machte

Weiterlesen

Rettungsdienst öfter im Einsatz

Pforzheim/Enzkreis (pm). Die Zahl der Einsatzfahrten des Rettungsdienstes in Pforzheim und dem Enzkreis zeigt eine steigende Tendenz. Im ersten Halbjahr 2018 sind die Rettungswagen 14827-mal ausgerückt SIE MÖCHTEN DEN KOMPLETTEN… »