Polizei sucht Zeugen: Wer hatte Grün?

Erstellt: 19. Mai 2017, 00:00 Uhr

Pforzheim (pol). Ein Schaden von etwa 8000 Euro ist die Folge eines Frontalzusammenstoßes, der sich am Donnerstag ereignet hat. Laut Polizei befuhr ein 24-jähriger Opel-Lenker kurz nach 12 Uhr die Wilhelm-Becker-Straße in Richtung Nordwesten. Den Einmündungsbereich zur Hachelallee wollte er geradeaus überqueren. Ein in Gegenrichtung fahrender 33-Jähriger hatte vor, mit seinem BMW nach links abzubiegen. Beide Fahrer gaben an, bei Grün in den Einmündungsbereich gefahren zu sein. Hinweise an 07231/186-4100.

Weiterlesen

Betrunken Laterne umgefahren

Pforzheim (myro/cb). Ein 69-jähriger Autofahrer hat am Freitag gegen 23.30 Uhr in Pforzheim einen spektakulären Unfall verursacht. Wie ein Polizeisprecher bestätigte, war der Mann von der Calwerstraße SIE MÖCHTEN DEN… »