„Platte“ und „Matte“ helfen Jugendlichen

Kartenverlosung: 3 x 2 Tickets für den Benefizauftritt von Bülent Ceylan im CCP zugunsten der Lernstiftung Hück zu gewinnen

Von Frank Goertz Erstellt: 31. Oktober 2014, 17:04 Uhr
„Platte“ und „Matte“ helfen Jugendlichen Obwohl sie äußerlich ein ungleiches Paar sind, verstehen sie sich prächtig: Comedian Bülent Ceylan (li.) und Porsche-Betriebsratschef Uwe Hück. Foto: Hansen

„Wir wirken unterschiedlich – Matte und Platte – aber wir verstehen uns einfach“, sagen Kult Comedian Bülent Ceylan mit den langen Haaren und der Porsche-Betriebsratschef Uwe Hück mit der „Platte“. Am Donnerstag kommt Ceylan für einen exklusiven Benefiz-Auftritt zugunsten der „Lernstiftung Hück“ ins Kongresszentrum CCP.

Pforzheim. Alle Einnahmen des Abends gehen an die Lernstiftung (www.lernstiftung-hueck.de), die im September vergangenen Jahres in Pforzheim gegründet wurde. Sie werden verwendet zur Finanzierung der Miete eines Bildungs- und Sportzentrums an der Wurmberger Straße, das voraussichtlich Ende des Jahres eröffnet wird. Neben Bülent Ceylan, der Ausschnitte aus seinem Programm „Haardrock“ präsentieren wird, tritt auch der Pforzheimer Musiker und ehemalige DSDS-Teilnehmer Daniel Munoz auf. Die Zuschauer können sich außerdem noch auf weitere interessante Gäste freuen. Alle Künstler verzichten zugunsten der Lernstiftung Hück auf ihre Gage. Die Veranstaltung wird darüber hinaus durch zahlreiche Sponsoren aus der Region unterstützt.

„Und wie man Uwe Hück kennt, wird er am 6. November auch wieder eine Überraschung ankündigen“, halten die Organisatoren der Benefizveranstaltung die Spannung hoch.

Bülent Ceylan und Uwe Hück sind ein vielleicht ungleiches Paar, das aber an einem Strang zieht. Ursprünglich stand der Auftritt in Pforzheim gar nicht auf dem Tourneeplan von Ceylan. Aber als ihn Hück kontaktierte und ihm mitteilte, dass die Miete der Räume für die Lernstiftung noch nicht gesichert sei, ließ sich Ceylan nicht zweimal bitten. Schließlich engagiert sich Hück für die Jugend, die eine Chance auf Ausbildung bekommen soll, und für die Integration von Migranten.

„Keiner ist zu dumm für eine Ausbildung“, lässt Hück Ausreden nicht gelten. Mit seiner Lernstiftung will er Jugendlichen helfen, die als „nicht ausbildungsfähig“ abgestempelt werden.

Auch das Projekt „Ausbildungscoaching“ in Mühlacker, bei dem junge Menschen mit schlechten Startbedingungen fit für den Einstieg ins Berufsleben gemacht wurden, wäre wahrscheinlich nicht ohne die Unterstützung von Hück und Ceylan zustande gekommen. Mit seinem Benefizauftritt im Mai 2013 hat Ceylan den finanziellen Grundstock für die Aktion gelegt. Am 1.September 2014 haben sechs Projektteilnehmer ihre Ausbildung bei der Spedition Craiss, dem Dunstabzugshauben-Hersteller Gutmann, der Firma Gerst-Ingenieure und bei Elser-Druck begonnen und so eine Chance bekommen, die sonst vielleicht nicht bekommen hätten.

Für die Benefizveranstaltung von Bülent Ceylan am 6. November ab 19 Uhr (Einlass 18 Uhr) im CCP gibt es noch einige Restkarten bei reservix.de und in den Ticketshops der Sparkasse Pforzheim-Calw.

Noch einfacher geht es mit dem Mühlacker Tagblatt. Wir verlosen sechs Eintrittskarten für die Veranstaltung. Wer am Montag, 3. November, zwischen 15.30 und 15.35 Uhr unter der Nummer 07041/80515 anruft, kann sich je zwei von sechs zu verlosenden Tickets sichern.

Frank Goertz

Stellvertretender Redaktionsleiter E-Mail: redaktion@muehlacker-tagblatt.de Telefon: (07041) 805-27

Frank.Goertz@muehlacker-tagblatt.de

Weiterlesen

Zwei Bands spielen im Kupferdächle

Pforzheim (pm). Das Pforzheimer Kupferdächle erlebt am Samstag, 29.September, von 21 Uhr an den Auftritt der Bands „Barfuss“ und „Die Heydays“. Erstere Formation zeichnet laut einer Mitteilung ein innovativer Sound… »