Ohne missionarischen Eifer und ohne Verpackung

Sascha Giese räumt mit Vorurteilen auf und freut sich über die gute Resonanz auf seinen „unverpackt“-Laden

Von Susanne Roth Erstellt: 14. August 2019, 00:00 Uhr
Ohne missionarischen Eifer und ohne Verpackung Sascha Giese betreibt einen „unverpackt“-Laden in Pforzheim. Foto: Roth

Pforzheim. Sascha Giese muss erst einmal mit ein paar Vorurteilen aufräumen: „Wir sind nicht vegan, wir sind nicht nur Bio, wir sind kein Bistro.“ Und ein Missionar sei er

Weiterlesen
Sondersitzung der unterhaltsamen Art

Sondersitzung der unterhaltsamen Art

Pforzheim. Da darf man sich schon verwundert die Augen reiben. Wo gibt’s denn sowas? Dass einer sich im Bademantel den Hintern auf dem Zeugentisch platt drückt. Dass eine Frau die… »