Multireligiöse Feier ist live im Fernsehen zu sehen

Erstellt: 23. Mai 2020, 00:00 Uhr

Pforzheim (pm). Eine multireligiöse Feier, die der Pforzheimer „Rat der Religionen“ am Sonntag zum Ende des Fastenmonats Ramadan in der Thomaskirche ausrichtet, wird von 10.15 Uhr bis 11 Uhr im SWR-Fernsehen übertragen. Das hat der Sender mitgeteilt. An der Veranstaltung, die ohne Besucher stattfindet, nehmen Vertreter von sieben Religionsgemeinschaften teil. SWR1-Moderator Marc Weyrich („Sonntagmorgen“) eröffnet die Veranstaltung, es moderiert Mirzeta Haug, eine der Sprecherinnen des „Rates der Religionen“. Die Sendung ist danach in der ARD-Mediathek im Internet unter www.ardmediathek.de/swr/search/gottesdienst abrufbar.

Weiterlesen
„Stargast“ bemüht den Nazi-Vergleich

„Stargast“ bemüht den Nazi-Vergleich

Pforzheim. Die Initiatoren der samstäglichen Demonstrationen gegen die Corona-Beschränkungen haben mit Dr. Bodo Schiffmann den Mitbegründer und Wortführer des „Widerstands 2020“ nach Pforzheim gelotst. Die politischen Maßnahmen gegen SIE MÖCHTEN… »