Motorradfahrer stürzt auf der Autobahn

Erstellt: 12. August 2020, 00:00 Uhr

Pforzheim (pol). Am frühen Montagmorgen hat sich auf der A8 bei Pforzheim ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem ein 35-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt wurde. Ein Autofahrer hatte die Spur gewechselt, den 35-Jährigen jedoch laut Polizei nicht touchiert. Der stürzte jedoch und musste mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Es entstand Sachschaden im vierstelligen Bereich. Womöglich war der Motorradfahrer alkoholisiert unterwegs gewesen. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen.

Weiterlesen
Feuerwehr befreit Katze

Feuerwehr befreit Katze

Pforzheim (pm). Im Pforzheimer Stadtteil Hohenwart hat die Feuerwehr am Dienstag eine Katze befreit, die in einen schmalen Spalt zwischen zwei Garagen geraten war und feststeckte. Nachdem SIE MÖCHTEN DEN… »