Ladendieb ist mit Taschenmesser unterwegs

Erstellt: 14. Dezember 2019, 00:00 Uhr

Pforzheim (pol). Ein 24-Jähriger ist am Donnerstag gegen 14.15 Uhr in einem Drogeriemarkt in der Pforzheimer Innenstadt beim Diebstahl von Parfüms im Wert von etwa 150 Euro erwischt worden. Die vom Ladendetektiv verständigten Polizisten durchsuchten den Verdächtigen. Dabei entdeckten sie ein Taschenmesser in seiner Bauchtasche, weshalb ihm nun wegen „Diebstahls mit Waffen“ eine höhere Strafe droht.

Weiterlesen
„Arbeit ist mehr als Broterwerb“

„Arbeit ist mehr als Broterwerb“

Über Arbeit als Beitrag zum gesellschaftlichen Zusammenhalt hat Arbeitsminister Hubertus Heil am Samstag in Pforzheim gesprochen. Er war zu Gast beim Neujahrsempfang der Enzkreis-SPD. Es war der SIE MÖCHTEN DEN… »