Helios Klinikum: Verdi ruft zum Warnstreik auf

Erstellt: 12. Januar 2019, 00:00 Uhr

Pforzheim (pm). Die Gewerkschaft Verdi hat die Tarifbeschäftigten und Auszubildenden der Helios Klinikum Pforzheim GmbH zur Teilnahme an einem ganztägigen Warnstreik am kommenden Montag aufgerufen. Um die Versorgung der Patienten sicherzustellen, sei eine Notdienstvereinbarung abgeschlossen worden. Die Mitarbeiter, heißt es in einer Mitteilung, wollten ihre Forderung nach mehr Lohn bekräftigen. Verdi fordert acht Prozent mehr Gehalt auf ein Jahr, mindestens aber 200 Euro, sowie eine Erhöhung der tariflichen Zulagen und eine Erhöhung der Ausbildungsvergütung um 200 Euro.

Weiterlesen

Randalierer muss bezahlen

Pforzheim (pol). Am Montagnachmittag haben Beamte der Bundespolizei einen 42-jährigen Deutschen im Pforzheimer Hauptbahnhof kontrolliert. Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass der Mann von der Staatsanwaltschaft Karlsruhe wegen Sachbeschädigung… »