Heftiger Auffahrunfall

Erstellt: 28. Februar 2014, 00:00 Uhr

Pforzheim (pol). Eine 33-Jährige ist am Mittwochabend auf der Königsbacher Landstraße in Pforzheim mit ihrem Audi nahezu ungebremst ins Heck eines abbiegenden Nissan geprallt. Ursache war laut Polizei eine kurze Unaufmerksamkeit. Beim Zusammenstoß wurde die Verursacherin so schwer verletzt, dass sie in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Der 65-jährige Nissan-Fahrer überstand den Unfall mit leichten Verletzungen. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf insgesamt rund 12000 Euro.

Weiterlesen

Arbeiten 4.0: neue Chancen für Frauen

Pforzheim (pm). Die Kontaktstelle Frau und Beruf Nordschwarzwald richtet am Dienstag, 25. September, um 18 Uhr den Fokus auf das Thema Digitalisierung. Bei freiem Eintritt können Interessierte den Vortrag „Arbeiten… »