Handydieb treibt in Pforzheim sein Unwesen

Erstellt: 20. September 2018, 16:04 Uhr

Pforzheim (pol). Wie das Polizeipräsidium Karlsruhe am Donnerstag berichtete, ist es am vergangenen Wochenende in Pforzheim zu mehreren Diebstählen von Mobilfunktelefonen gekommen. Es gibt einen Verdächtigen.

Neben einem 79-Jährigen, dem wie bereits berichtet ein Trickdieb das Handy und den Geldbeutel gestohlen hatte, meldeten sich im Lauf der Woche weitere vier Opfer. Ein Mobiltelefon wurde aus einem in der Badstraße abgestellten Fahrzeug gestohlen, ein weiteres in der Gaststätte „Olas Vegas“, eines im „Café Journal“ und eines in der Diskothek „Sägewerk“. Die Polizei wurde durch den Türsteher der Disco am frühen Sonntagmorgen, gegen 6 Uhr, auf einen 41-Jährigen aufmerksam gemacht, der für die Taten in Betracht kommen könnte. Bei einer Kontrolle entdeckten die Beamten bei ihm mehrere Mobiltelefone, die bislang nicht zugeordnet werden konnten.

Die Polizei bittet nun weitere Opfer, deren Handys am Samstagabend oder in der Nacht auf Sonntag in Pforzheim gestohlen wurden, sich unter Telefon 07231/186-3211 zu melden.

Weiterlesen

Diebe stehlen teuren Wohnwagen

Pforzheim (pol). Diebe haben vor dem Osterwochenende einen Wohnwagen mit dem Kennzeichen PF-G 8357 im Wert von etwa 28000 Euro von einem Stellplatz für Wohnmobile und Wohnwagenanhänger in Büchenbronn gestohlen…. »