Gasflasche explodiert, Gartenhütte brennt ab

Erstellt: 24. Juni 2017, 00:00 Uhr

Pforzheim (pol). Nach der Explosion einer Gasflasche ist am Freitagmittag gegen 15 Uhr eine Gartenhütte am Steingrubenweg nieder.gebrannt. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand die Hütte bereits im Vollbrand. Von der Polizei wurde der Brandort abgesperrt. Im Rahmen der Löscharbeiten wurde eine weitere Gasflasche aus der Hütte gebracht. Der Schaden wird auf mehrere Tausend Euro geschätzt. Nach den bisherigen Feststellungen dürfte sich aufgrund der langanhaltenden Hitze die Gasflasche selbst entzündet haben.

Weiterlesen
60-Jähriger tötet Frau und Sohn

60-Jähriger tötet Frau und Sohn

Der Schock in Tiefenbronn sitzt tief. Ein 60-Jähriger ist dringend verdächtig, seine 38-jährige Frau und den achtjährigen Sohn getötet zu haben. Sein älterer Bruder wurde schwer verletzt auf der SIE… »