Gartenhaus ist abgebrannt

Erstellt: 30. Juni 2014, 00:00 Uhr

Pforzheim (pol). Ein Raub der Flammen wurde am Sonntag, gegen 10.30 Uhr, ein doppelstöckiges Gartenhaus zwischen dem Unteren Wingertweg und der Redtenbacherstraße. Verletzt wurde nach Angaben der Polizei niemand. Der Sachschaden beträgt rund 10000 Euro. Die Berufsfeuerwehr Pforzheim sowie die Feuerwehren Eutingen und Brötzingen-Weststadt waren mit 30 Mann und neun Fahrzeugen im Einsatz. Die Brandursache ist bislang unbekannt. Die Kriminalpolizei Pforzheim hat die Ermittlungen aufgenommen.

Weiterlesen

Unfall auf der A8: Junge Frau übersieht Stauende

Pforzheim (pol). Bei einem Unfall auf der A8 zwischen den Anschlussstellen Karlsbad und Pforzheim-West hat sich am Mittwochabend eine 28-Jährige schwere Verletzungen zugezogen. Wie die Polizei berichtet, war die Frau… »