Einblicke in Operette „Wiener Blut“

Erstellt: 3. Dezember 2019, 00:00 Uhr

Pforzheim (pm). In der Reihe „(R)Einblicke“ bietet das Theater Pforzheim allen Operetten-Fans am Donnerstag, 5. Dezember, um 19 Uhr die Gelegenheit, eine „Wiener Blut“-Probe unter Leitung der Regisseure Guido Markowitz und Hannes Hametner zu erleben. Premiere feiert die Operette am Samstag, 21. Dezember, um 19.30 Uhr. Karten gibt es an der Theaterkasse am Waisenhausplatz unter Telefon 07231/39-2440, im Kartenbüro in den Schmuckwelten und unter www.theater-pforzheim.de.

Weiterlesen
Beispielloses Programm gegen die Krise

Beispielloses Programm gegen die Krise

Enzkreis/Pforzheim. Seit die Corona-Pandemie und der sogenannte Lockdown die regionale Wirtschaft stillstehen ließen, ist Jochen Protzer in seinem Job als Wirtschaftsförderer noch stärker gefordert als zuvor: Die digitale Transformation und… »