Drei Warnbaken überfahren

Erstellt: 20. Mai 2019, 00:00 Uhr

Pforzheim (pol). Am Sonntag, zwischen 6.30 und 7 Uhr, hat ein unbekannter Autofahrer, der auf der Luisenstraße in Pforzheim in Richtung Berliner Straße unterwegs war, im Baustellenbereich vor der Kreuzung der Museumstraße drei Warnbaken überfahren. Anschließend entfernte er sich, ohne sich um den Schaden zu kümmern, unerlaubt von der Unfallstelle. Anhand der Spuren könnte es sich laut Polizeipräsidium bei dem Fahrzeug um einen Nissan gehandelt haben. Das Verkehrskommissariat Pforzheim bittet um Hinweise unter Telefon 07231/1864100.

Weiterlesen

Verkehrsinsel überfahren

Pforzheim (pol). Am Montagmittag hat sich in der Hirsauer Straße in Pforzheim ein Unfall ereignet, bei dem ein Sachschaden von etwa 8800 Euro entstand. Ein 62-jähriger Nissan-Fahrer war in Richtung… »