Den Nachbarn im Streit mit der Mistgabel verletzt

Erstellt: 17. April 2018, 00:00 Uhr

Pforzheim-Eutingen (pol). Bei einem Nachbarschaftsstreit in Eutingen hat ein 61-Jähriger seinen 59-jährigen Kontrahenten mit einer Mistgabel verletzt. Nach gegenseitigen Beleidigungen hatte der Ältere zum Werkzeug gegriffen und über den Zaun hinweg zugestochen. Der Nachbar wurde an der Hand verletzt.

Weiterlesen

Trat 22-Jähriger als Polizist auf?

Pforzheim (pol). Im Wagen eines 22-Jährigen hat die Pforzheimer Polizei am frühen Samstagmorgen mehrere Utensilien gefunden, die den Schluss zulassen, dass er sich als Polizeibeamter ausgegeben haben könnte. Er sei… »