Brutalen Schlägern vergeht beim Urteil das Lachen

Richterin schickt 18-jährigen Bewährungsbrecher für drei Jahre ins Jugendgefängnis – Auch sein Kompagnon muss hinter Gittern

Von Christiane Viehweg Erstellt: 31. August 2016, 00:00 Uhr

Pforzheim. Am Ende der Verhandlung vor dem Jugendschöffengericht war den beiden Angeklagten und ihren zahlreichen Freunden im Saal das Lachen vergangen: keine Gnade mehr für die einschlägig vorbestraften Bewährungsbrecher. Wegen

Weiterlesen

Taxiräuber wandert für vier Jahre ins Gefängnis

Pforzheim. Statt 39,10 Euro für das Taxi von Pforzheim nach Mühlacker zu bezahlen, hat der Angeklagte den Fahrer mit vorgehaltener Waffe zur Rausgabe der Einnahmen SIE MÖCHTEN DEN KOMPLETTEN ARTIKEL… »