Brandstiftung? Geparkter Mercedes steht in Flammen

Erstellt: 13. März 2018, 17:40 Uhr

Pforzheim (pol). Bei einem Fahrzeugbrand in der Nacht auf Montag an der Bussardstraße in Pforzheim ist ein hoher Sachschaden von 70000 Euro entstanden.

Nach Angaben der Polizei ist gegen 23.45 Uhr aus ungeklärter Ursache ein Mercedes in Flammen aufgegangen. Auch ein Lastwagen, der in der Nähe des Mercedes abgestellt war, sei beschädigt worden. Zeugen hätten in der Nähe des Wagens eine verdächtige Person beobachtet, doch ob es eine Verbindung gebe, sei noch unklar.

Das Kriminalkommissariat Pforzheim ermittelt und hofft auf weitere Zeugenhinweise.

Weiterlesen

Vier Katzen sterben bei Brand in Bretten

Bretten (pol). Bei einem Wohnungsbrand am Sonntagmorgen in Bretten haben zwei Bewohnerinnen leichte Rauchgasvergiftungen erlitten. Vier Hauskatzen kamen durch das Feuer ums Leben. Der Sachschaden liegt nach ersten Schätzungen der… »